Garantiert gute Luft.

Was rauskommt ist rein! Entdecken Sie jetzt die grossen Vorteile eines modularen Einbaufilters.

Unser Produkt

Sauberes Heizen mit Holz?

Der Elektrofilter von Meisterfilter machts möglich!


Der E-Filter macht Holzfeuerungen umwelt- und klimaverträglich:
Ganz einfach indem er den Feinstaubausstoss durch elektrostatische Abscheidung um über 90% reduziert. Das ist heute umso wichtiger, da die Luftreinhalteverordnung in der Schweiz ab 2008 tiefere Grenzwerte für Emissionen aus der Holzverbrennung vorschreibt.


Das heisst: Um die gesetzlichen Grenzwerte nicht zu überschreiten, müssen in Zukunft die meisten Holzfeuerungen mit einer Reinigungsanlage ausgerüstet sein. Private Nutzer von Holzfeuerungen wie auch industrielle Produzenten mit Grossanlagen tun deshalb gut daran, für saubere Luft zu sorgen. Das ist auch mit bestehenden Holzfeuerungen leicht möglich: Der E Filter von Meisterfilter lässt sich in jedes System problemlos einbauen. Und besonders erfreulich: Er überzeugt durch seinen geringen Stromverbrauch.

Kleiner Aufwand, grosse Wirkung.

Das Wirkungsprinzip des Elektrofilters von Meisterfilter beruht auf der elektrostatischen Abscheidung von Feinstaub. Die automatische Reinigung der Rohre (ca. alle 4 Stunden; Dauer etwa 2 Minuten) sowie der geringe Stromverbrauch machen den E-Filter zum effizienten und zugleich äusserst pflegeleichten Luftreinhaltesystem.


„In der Schweiz wird schon seit Urzeiten mit Holz geheizt. Neuerdings sogar wieder vermehrt, und das macht Sinn. Der CO₂-neutrale Energieträger darf und soll in unserem waldreichen Land genutzt werden.“


Sowohl Privatanwender von Holzheizungsanlagen als auch Industrieproduzenten mit Großanlagen sind daher gut beraten, für saubere Luft zu sorgen.